Lebenslauf Dr. med. Beate Reisige

1985-1992
Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

1992
Staatsexamen und Approbation

1992-1997
Facharztausbildung in Gynäkologie und Geburtshilfe an den Krankenhäusern Lünen und Höxter

12/1997
Facharztprüfung

1997-2000
Funktionsoberärztin in der gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung des St. Ansgar Krankenhauses Höxter

7/2000
Übernahme der gynäkologischen Facharztpraxis von Dr. Peter Rabitz, Holzminden

2000-2012
niedergelassene Frauenärztin in der Einzelpraxis Holzminden

Seit 7/2012
niedergelassene Frauenärztin in der überörtlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Reisige & Dr. Paganini in Holzminden und Bodenwerder

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder